Home Magazin Carving-Skier für Herren – ab in den Skiurlaub

Carving-Skier für Herren – ab in den Skiurlaub

von Tom
Carving-Skier

Carving-SkierWenn die Gipfel am Horizont weiß glitzern und die kühle Luft die Landschaft in eine eisige Umarmung zieht, dann heißt es wieder: Zeit für eine Abfahrt!

Mit beginnender Winterzeit startet auch die Ski-Saison. Dabei ist es wichtig auf die richtigen Skier zu setzen. Die passenden Carving-Skier für Herren findest du in der folgenden Kaufberatung.

Wichtiges vorab:

  • Carving-Skier lassen sich sehr einfach fahren.
  • Sie besitzen eine starke Taillierung und sind im Gegensatz zum Alpin Ski kürzer.
  • Wichtig für den Abfahrtsspaß sind die richtige Ski-Länge, bequeme Skischuhe und passende Stöcke.

Carver Skier: verschiedene Modelle

Freecarver
  • Freecarver sind auch als Allroundercarver bekannt.
  • Fahrtechnisch sind diese zwischen All-Mountain-Carvern und Racecarvern einzuordnen.
  • Sie versprechen Wendigkeit und Drehfreudigkeit, sind eher schmal gebaut und optimal zum Fahren auf präparierten Pisten geeignet.
All-Mountain-Carver
  • All Mountain Ski Herren sind für alle ideal, die abseits der Piste ihr Vergnügen im Tiefschnee suchen und den passenden Auftrieb für eine weiche Piste benötigen.
  • Dieser Ski ist außerdem sehr komfortabel und bietet dem Fahrer mehr Laufruhe.
Race-Carver
  • Racecarver sind ideal für sportliche Fahrmanöver.
  • Diese Herren-Ski gewähren maximale Performance beim Skifahren.
  • Lange und schnelle Schwünge funktionieren am besten mit GS-Racecarvern, wohingegen Slalom-Ski kurze Schwünge ermöglichen.

 

Kaufberatung: Auf diese Kriterien solltest du achten

Was sollten Skier Herren mitbringen, um für möglichst viel winterlichen Fahrspaß zu sorgen? Hier findest du die wichtigsten Kriterien.

1. Skilänge und -breite: dein Fahrtyp entscheidet

Die Länge eines Skis entscheidet über die Laufruhe der Bretter. Grundsätzlich gilt hier der Merksatz: je länger, desto ruhiger. Ein Nachteil daran ist jedoch, dass er nicht mehr so wendig reagiert, was wiederum ein kurzer Ski kann. Rasante, kurze Kurven sind mit einem kürzeren Modell möglich.

Das gleiche Prinzip gilt auch für die Skibreite. Eine gut präparierte Piste sollte mit einem schmalen Ski befahren werden, da dieser viel leichter drehbar ist und schnellere Reaktionen unterstützt. Auf Pisten abseits der normalen Route sind breite Ski vorteilhaft, da diese Modelle mehr Auftrieb in Pulver- und Tiefschnee geben.

GPO Snowblade Snowkid | Kurz-Ski inkl....
75 Bewertungen
GPO Snowblade Snowkid | Kurz-Ski inkl....
  • ♦ STYLISCH und EINZIGARTIG - Freestyle-Ski von GPO machen nicht nur enorm...
  • ♥ I AM FROM AUSTRIA - Design und Endfertigung im schönen Salzkammergut...
  • ♣ SICHER und UNKOMPLIZIERT - die Sicherheitsbindung von Tyrolia lässt...
  • ♠ EXPLOSIV und RASANT - Der Sandwich-Holzkern und die bewährte...

2. Kante und Dämpfung

Zwei weitere wichtige Faktoren beim Skikauf sind die Kanten und die Dämpfung. Erstere sollten beispielsweise scharf sein, wenn du auf harten Pisten unterwegs bist. Hier gilt: Hast du dich für hochwertige Kanten entschieden, bleiben diese auch länger scharf.

Die Dämpfung entscheidet über das sogenannte „Flattern“. Eine gute Dämpfung sorgt dafür, dass das bei hohen Geschwindigkeiten nicht passiert. Außerdem verbessert eine erhöhte Dämpfung den Fahrkomfort, da die Belastung auf den eigenen Körper abnimmt.

3. Das Material

Waren Skier früher einmal klassische Bretter aus Holz, sind es inzwischen wahre High-End-Produkte aus hochwertigen Materialzusammenstellungen. Noch immer besteht der Kern vieler Skier aus Holz, rundherum befinden sich jedoch zahlreiche andere Lagen, zum Beispiel aus Glasfaser.

 

4. Passendes Zubehör

Es gibt verschiedenes Zubehör, das beim Skifahren nicht fehlen sollte.

Skibindung Eine Skibindung ist die notwendige Verbindungsstelle zwischen Skischuhen und Skiern, denn sie überträgt die Kraft auf die Bretter.

>> Jetzt Skibindung kaufen

Skischuhe Skischuhe sollten gut gepolstert und eine halbe Nummer größer als deine reguläre Schuhgröße sein.

>> Jetzt Skischuhe kaufen

Skistöcke Skistöcke sind in großer Auswahl erhältlich, zum Beispiel Renn-Modelle für mehr Leistung auf der Piste oder Varianten für den Pulverschnee.

>> Jetzt Skistöcke kaufen

Skibrille
Die Skibrille schützt deine Augen vor Sonne, Eis und Schnee.

>> Jetzt Skibrille kaufen

Skihelm
Ganz wichtig ist der Kopfschutz in Form von einem Skihelm. Hier sollte auf keinen Fall gespart und immer auf die optimal sitzende Größe geachtet werden.

>> Jetzt Skihelm kaufen

FAQ

Wieso muss man Ski wachsen?

Skiwachs ist Pflicht. Um Skier richtig zu pflegen, gibt es die Möglichkeit, Heiß- oder Kaltwachs zu verwenden. Sie unterscheiden in der Qualität als auch in der Art des Auftragens. Gewachst wird vor allem, wenn sich die Umgebungstemperatur stark verändert und die Beschaffenheit des Schnees variiert.

Wie werden Ski richtig transportiert?

Um mit den Skiern in den Urlaub zu fahren, benötigst du auf jeden Fall eine spezielle Halterung oder eine Skitasche. Spezifische Skiträger werden auf dem Autodach befestigt.  Im Inneren der Halterungen müssen die Skier gut fixiert werden, sodass sie sich nicht bewegen können.

Fazit zu Skier Herren: Wichtig ist vor allem die persönliche und richtige Einschätzung von Fahrstil und Können. Auch wenn du vielleicht das Ziel hast, mit Profis mitzuhalten, ist es in erster Linie sehr wichtig, realistisch über das eigene Talent zu urteilen. Ski sollten vor allem deinen Ansprüchen genügen und vor allem für den kompromisslosen Pisten-Fun sorgen.

Auch interessant:

Letzte Aktualisierung am 29.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Articles

Hinterlasse einen Kommentar

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com